Erweiterte Suche

  • bis
Suchen
0 Artikel


Startseite

  • Bei der Auswahl der Werbeartikel gilt ein spezieller Grundsatz: Je öfter Ihr Kunde den Werbeartikel benutzt und Ihr Logo bewusst wahrnimmt desto besser. Beachten Sie bei Wahl Ihrer Werbegeschenke auf diesen Grundsatz und versuchen Sie das Präsent aus den Augen Ihres Kunden zu sehen. Den persönlichen Geschmack oder das Hobby Ihres Kunden schreiben Sie am besten in Ihren Stammdaten auf.Werbeartikel
  • Wenn Sie am Ende des Jahres die Weihnachtsgeschenke für Ihre Kunden aussuchen, so können Sie sich die Arbeit vereinfachen, indem Sie Ihre Kunden nach A,B,C und D-Kunden einteilen. Diese Unterteilung kann nach Auftragsvolumen, Umsatz, Deckungsbeiträge etc. vorgenommen werden. Somit haben Sie 4 verschiedene Kategorien für Werbemittel und können Ihre Suche auf 4 Weihnachtspräsente beschränken.Werbeartikel
  • Im Januar ist die beste Zeit Ihren Einsatz von Streuartikeln zu planen. Bei der Auswahl der "Give-aways" ist es ratsam, Artikel so auszuwählen, dass sie für alle Werbeaktion des Jahres passen. Klassiker, wie Kugelschreiber, Lanyards, Tassen, Flaschenöffner etc. sind immer hilfreich. Egal ob Sie an einem Messestand, beim Kundenbesuch oder auf einer Netzwerkveranstaltung sind. Werbeartikel
  • Bei Werbeartikeln ist es generell sinnvoll, wenn Ihr Logo oder Ihr Schriftzug zu sehen sind. Beim Druck der Werbeartikel sollten Ihre Farben so genau wie möglich zum Vorschein kommen. Damit es bei bedruckten Werbeartikeln nicht zu bösen Überraschen kommt sollten Sie bei Ihrem Logo die Farbwerte in "HKS", "Pantone" oder "RAL" definieren. So können Sie vor dem Druck genaue Angaben machen.Werbeartikel
  • Um Ihr Budget für Werbemittel optimal zu nutzen sollten Sie generell Preise vergleichen. Darüber hinaus können Sie stets nach Staffelpreisen, Restposten oder Ausverkäufen fragen, um so viel Potential aus Ihrem Budget zu schöpfen wie möglich. Ab einem bestimmten Budget/Augaben für Werbeartikel ist es ratsam mit Ihrem Händler über Bonusprogramme zu sprechen. Werbeartikel
  • Gehen Sie mit der Zeit: Im heutigen Zeitalter sind technische Werbeartikel fester Bestandteil der Werbemittel. Nach wie vor liegen Powerbanks, USB-Sticks und Bluetooth-Lautsprecher im Trend. Schauen Sie sich die Auswahl an, und überprüfen Sie, welche dieser technischen Werbeartikel zu Ihnen passt. Powerbanks, USB-Sticks, Bluetooth-Lautsprecher.Werbeartikel
  • Briefbeileger: Wenn Sie Werbeartikel aussuchen, die sich gut in einen Briefumschlag legen lassen, so können Sie Ihre Kunden überraschen. Diese drei Artikel eignen sich perfekt um bei Angeboten, Präsentationen oder Rechnungen beizulegen um für sich zu werben: Leselupen, Lineale oder Haftnotizen. So erreichen Sie auf postalischem Weg mehr Durchschlagkraft! Werbeartikel
  • Kalender sind unter den Werbeartikeln sehr beliebt, da man ihn ständig vor Augen hat. Zwei Faktoren sind wichtig, damit Kunden Ihren Kalender aufhängen: 1. cooles Design! Investieren Sie in ein paar Grafikerstunden um Ihre Kalender besonders anschaulich und passend zu Ihrem Unternehmen zu gestalten. 2. Erster! Seien Sie beim Verschenken Ihrer Kalender früh dran. Sobald ein Kalender an der Wand hängt, wird er selten durch einen anderen ersetzt. Wer zuerst kommt malt zuerst. Unsere Kunden bestellen Ihre Kalender zwischen Juli und August. Anfang September sollten die Kalender des neuen Jahres bei Ihren Kunden eintreffen. Probieren Sie es aus!. Kalender Werbeartikel
 

© 2018 Hiebl Konzept GmbH · Eimersbergstrasse 25 a · 66787 Wadgassen · Tel: 06834 6664 · Fax: 06834 962995 powered by www.cdh.info